Jetzt Fan werden ...

Statistics

Content View Hits : 108506
Home COL ART Colart

COL ART - DIE KUNSTBEWEGUNG, DIE VERBINDET

kunstnacht2

Am 2. Oktober, während der Murnauer Kunst Nacht 2009, wurde der Grundstein für eine Idee gelegt, die in den nächsten Jahren und Jahrzehnten für Bewegung in der Kunstszene sorgen wird. Die COL-ART Bewegung hat sich den Künstlerort Murnau als Heimtort ausgewählt, wie es einst die Blauen Reiter taten.

 

 

 

 

COL-ART ist Ausdrucksform für Toleranzkunstnacht4

COL-ART ist jene Kunstrichtung, die den Übergang vom 20. ins 21. Jahrhundert am treffendsten wiedergibt. Mauerfall, Globalisierung, Zusammenrücken. COL-ART ist Ausdrucksform von Gemeinschaft im Kleinen bis hin zum Großen wie z.B. der neu entstandenen Europäischen Union, die ebenso ein Produkt dieser Ära ist. COL-ART ist auch die bildende Kunstform, die am meisten Toleranz und Demokratie widerspiegelt. Verschiedene Stile und

Ausdrucksformen können nebeneinander bestehen und ergeben dennoch ein gemeinsames Ganzes, ohne sich zu behindern oder zu blockieren.

Die Welt der Vergangenheit war von individuellem Durchsetzungswillen geprägt, bei dem in hohem Maße der persönliche Vorteil im Vordergrund stand. Die Folge davon waren unzählige Kriege und Eroberungen, die letztlich nur Unheil und Schmerzen über alle brachten, auch über die Sieger. Der Konkurrenzgedanke stand auch im Kleinen meist im Vordergrund. Er tut es auch derzeit noch und hat sich möglicherweise in Schule und Beruf gar noch verstärkt. kunstnacht1Auch das Thema Krieg gehört noch nicht restlos der Vergangenheit an. Dennoch beginnen Menschen sowohl im Kleinen als auch in der großen Politik sich zunehmend zusammenzufinden, um gemeinsame Ziele zu definieren.

COL-ART bedeutet koordinierte Kollektivkunst. 1968 entstand in Zürich das erste COL-Art-Bild, an dem drei Künstler mit drei Malstilen je drei Teile malten: Sherif al Sheroufi, Irak (naiv), Albert Willen, Berlin (symbolisch-abstrakt) und Marc Kuhn, Schweiz, (aurreal-expressiv) brachten so in einem Werk drei Generationen und drei Kulturen zusammen.

 

Sogar Beuys war schon dabeikunstnacht6

In der Folge beteiligten sich über 200 Kunstschaffende aus rund 40 Ländern an der Erstellung von Col-Art-Werken, u.a. auch in Paris, New York, Mailand, Mexico City, in Genf, Basel, Bern, Biel, in München, Köln, Hannover, Frankfurt, Freiburg i.Br. u.s.w. Mit dabei auch weltbekannte Künstler wie Richard Paul Lohse, Sohan Qadri oder Josef Beuys.

Ab 1972 trug der Vater dieser Kunstrichtung, der Schweizer Marc Kuhn, gemeinsam mit dem Col-Team seine zahlreichen neuen Ideen kommunikativer und kreativer Art in die Bereiche der Pädagogik, der Therapie, der Freizeitgestaltung. Bücher wurden publiziert, zwei im Otto Meier-Verlag, drei weitere im Bauer-Verlag, verbunden mit hunderten von Seminaren überall in Deutschland, der Schweiz, teils auch in Spanien, Mexico, Frankreich, Italien... In der eigentlichen Kunstszene aber geriet Col-Art in Vergessenheit, dies über 35 Jahre lang! Erst im Jahre 2006 kam Col-Art als wertvolle Kunstbewegung wieder in Fahrt, und zwar zunächst in Mexico, wo sich vor allem junge Künstler, die 1968 noch nicht auf der Welt waren, für diese Kunstart begeistern konnten. Auch in Europa hat die "COL-Renaissance" einen neuen Anlauf genommen. Aktionen in Zweibrücken, Mainz, Berlin, Paris, Basel, Bern,... und nicht zuletzt auf Teneriffa. Noch gilt es für die weltweite Kunstszene, Col-Art neu zu entdecken. Murnau wird hierbei ein bedeutender Dreh- und Angelpunkt sein.

So wie vor hundert Jahren in dieser malerischen Gegend Einheimische wie Franz Marc sich mit Dazugekommenen zusammentaten und den BLAUEN REITER schufen, so will jetzt Murnau mit seiner Umgebung der Col-Art-Bewegung eine neue Heimat bieten. Einheimische Künstler aller Richtungen sind eingeladen, an Gemeinschaftswerken mitzuwirken, und Künstler anderer Regionen der Welt werden sich diversen Werken als Gäste anschließen.

 

Mehr Infos auch auf

www.col-art.ch

www.marckuhn.ch

Die ersten drei Murnauer Gemeinschaftswerke von heimischen Künstlern gibt es als Drucke - diese steigen jährlich im Wert.

 

Sie möchten eines dieser Drucke oder das Publikumsbild von 2010 bei uns erwerben?

 

Bitte schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an!

Colart2009Colart2010Colart2011

 

Col Art 2009                        Col Art 2010                         Col Art 2011

Aktueller Preis:                     Aktueller Preis:                      Aktueller Preis:  

59,90 Euro                          49,90 Euro                           39,90 Euro 

 

colartbild2012col-art 2013publikumsdruck

Col Art 2012                           Col Art 2013                        Publikumsdruck 2010

Aktueller Preis:                        Aktueller Preis:                     Aktueller Preis: 

29,90 Euro                             19,90 Euro                          15,00 Euro

 

Die Murnauer Gemeinschaftswerke von heimischen Künstlern gibt es als Drucke im Format 60x85 cm - diese steigen jährlich im Wert.

 
Holiday event GmbH © 2017 Robert Jörg - soiernet.de